Handelsblatt: Propertybase successful thru Business App Store

March 2nd, 2010 – in propertybase

The German Economic Newspaper ‘Handelsblatt’ has written an interesting article about cloud applications and the distribution way through so-called app stores.

Max-Michael Mayer from Propertybase Real Estate CRM Software has been interviewed by the Handelsblatt journalist about the importance of App Stores for the Cloud Computing Industry. The article has been published today in the special CEBIT issue of the Handelsblatt (available in German only):

Programm aus München für Arabien
„Der App Exchange ist ein strategisches Mittel, um Programmierer dazu zu bringen, Anwendungen für diesen Teil der Software-Welt zu entwickeln“, sagt Max-Michael Mayer, Geschäftsführer des Software-Unternehmens Propertybase. Seine Firma entwickelt Cloud-Computing-Lösungen für das Kundenmanagement und vertreibt sie über den App-Store von Salesforce. Zu den Kunden des Münchener Unternehmens, das gerade neues Risikokapital eingeworben hat, gehören Firmen in Nordamerika, Australien und dem Mittleren Osten – etwa der Immobilienentwickler Emaar aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Neuer Vertriebskanal senkt Kosten
Der größte Vorteil ist für viele Betriebe die unkomplizierte Handhabbarkeit der Plattform: „Sich Unternehmenssoftware herunterzuladen, ist fast so einfach wie einen Song bei iTunes zu kaufen“, sagt der Propertybase-Geschäftsführer Mayer. Doch auch wenn dieser Vertriebskanal hilft, Kosten bei der Integration zu sparen, wird noch einige Zeit vergehen, bis er sich auch in der Breite durchsetzt.
 

Author: Max-Michael Mayer